Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Servicenavigation

Bereichsnavigation

Seite drucken (öffnet Druckansicht in einem neuen Fenster)

Aktuell

Publikationen

Informationsveranstaltung der Schule wird verschoben

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Schulrat entschlossen, den Informationsabend vom 5. September zu verschieben. Zwei Gründe haben den Ausschlag gegeben. Einmal fehlt die Rückmeldung über das von Kanton zu genehmigende Transportkonzept. Des Weiteren sind noch verschiedene Abklärungen zum Umbau des Schulhauses in Parpan offen. Sobald die Antworten eingetroffen sind, wird der Schulrat weiter informieren.

Mit freundlichen Grüssen
Schulen Churwalden

Zurückschneiden von Sträuchern und Bäumen entlang öffentlicher Strassen und Gehwege

Gemäss Art. 77 des Baugesetzes der Gemeinde Churwalden haben Einfriedungen, Pflanzen, Lebhäge, Zäune, Parkplätze, Anlagen etc. ein Mindestabstand von 50 cm gegenüber öffentlichen Strassen (Strassen-/Trottoirrand) und Wegen einzuhalten. Beeinträchtigen Pflanzen fremdes Eigentum, die öffentliche Sicherheit oder verunstalten sie das Orts- und Landschaftsbild, kann die Baubehörde die Beseitigung der Pflanzen anordnen.

Die Strassenfahrbahn muss bis auf eine Höhe von 5 m, das Trottoir bis auf eine solche von 3,50 von überhängenden Ästen von Sträuchern, Zier- und Obstbäumen freigehalten werden (Art. 21 der kantonalen Strassenverordnung).

Das Bauamt Churwalden ersucht die Grundeigentümer, sich an diese Vorschriften zu halten und Bäume/Sträucher entlang von Strassen bzw. Gehwegen bis spätestens 15. Oktober 2017 entsprechend zurückzuschneiden.

Im Unterlassungsfall werden diese Arbeiten anschliessend ohne weitere Ankündigung auf Kosten der säumigen Anstösser durch die Gemeinde ausgeführt.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bauamt Churwalden

Papiersammlung der Schule

Churwalden: Das Altpapier ist am Donnerstag, 31.08.2017, bis 07.30 Uhr gut sichtbar vor der Eingangstüre oder auf dem Trottoir entlang der Hauptstrasse bereitzustellen. Bei Problemen am Sammeltag rufen Sie bitte die Nummer 079 930 68 64 an. Einwohner, die das Altpapier selber bringen möchten, können es am Tag der Sammlung bis 13.30 Uhr neben dem Container beim Werkhof Parzutt deponieren.

Parpan: Das Altpapier ist am Dienstag, 05.09.2017, bis 13.00 Uhr gut sichtbar vor der Eingangstüre bereitzustellen.

Malix: Die nächste Sammlung findet voraussichtlich am Dienstag, 07.11.2017, statt.

Hinweise: Das Altpapier ist sauber und nicht zu schwer zu bündeln. Nicht ins Altpapier gehören: Karton, Ordner, beschichtetes Papier. Bitte keine Säcke oder Schachteln mit Papier füllen.

Ganzjährige Sammelstellen:
In Churwalden beim Rathaus, in Passugg beim Sammelplatz Brugg/Quellenweg, in Parpan Triangel/Oberbergstrasse und in Malix beim Werkhof.

Bauinformation: Erneuerung Wasserleitungen Hauptstrasse Churwalden

Die bestehende Wasserleitung in der Hauptstrasse musste in den letzten Jahren mehrfach infolge von Rohrbrüchen repariert werden. Die Leitung befindet sich ihrem Alter entsprechend allgemein in einem schlechten Zustand.

Die bestehende Wasserleitung wird auf der gesamten Länge der Hauptstrasse in den nächsten drei Jahren durch eine neue Gussleitung ersetzt. Die Bauarbeiten werden in Etappen von ca. 120 m ausgeführt. Es wird jeweils gleichzeitig an zwei Etappen gearbeitet und die einspurige Verkehrsführung wird durch Lichtsignalanlagen geregelt.

Nach der Erstellung der Wasserleitung werden die Hausanschlussleitungen an die neue Wasserleitung angeschlossen. Dies wird zu kurzen Versorgungsunterbrüchen führen. Die Unterbrüche werden vorab durch den Sanitärinstallateur angesagt.

Wir bemühen uns, dass die Anstösser möglichst immer und mit möglichst wenigen Behinderungen zu ihren Grundstücken gelangen können. Es muss jedoch mit vereinzelten Wartezeiten und Behinderungen durch die Bauarbeiten gerechnet werden.

Besten Dank im Voraus für das Verständnis.

Bei Fragen steht die Bauleitung (Straub AG, Werner Filser, 081 258 40 74 oder Ramona Demarmels, 081 258 40 56) sowie das Bauunternehmen (Hew AG, Julian Spescha, 079 558 44 81) gerne zur Verfügung.

Bauamt Churwalden

Aus den Verhandlungen des Gemeindevorstandes im Juni

Der Gemeindevorstand hat unter anderem die folgenden Geschäfte behandelt:

Liegenschaften, Friedhof, Abfallbeseitigung
-
Für den Bau des TIA in Parpan werden die Fassaden- und
   Dachdeckerarbeiten im freihändigen Verfahren zum Betrag von
   CHF 201‘569.10 an die Fa. Bergamin Spenglerei und Bedachungen AG,
   Valbella, vergeben.

Tourismus, Kultur, Öffentlicher Verkehr
-    Für den Bike- und Wanderwegunterhalt werden die Einsetzung einer
     Trailcrew und das entsprechende planerische Vorgehen festgelegt.
-    Um die Frage der Realisierbarkeit eines Nationalen Schneesportzentrums
     Lenzerheide (NSZ) durch Zusammenarbeit mehrerer Kantone und/oder
     Standortgemeinden näher zu prüfen, bittet das Erziehungs-, Kultur- und
     Umweltschutzdepartement Graubünden u.a. auch die Gemeinde
     Churwalden um Stellungnahme. In Absprache mit den Gemeinden der
     Tourismusregion Lenzerheide spricht sich der Gemeindevorstand
     grundsätzlich weiterhin für eine Unterstützung finanzieller, infrastruktu-
     reller und ideeller Art aus. Die konkrete Unterstützung wird von den
     Beiträgen der übrigen involvierten Parteien abhängig gemacht. Zudem
     bleibt die allenfalls notwendige Zustimmung durch den Churwaldner
     Souverän vorbehalten

Raumordnung, Rechtspflege
-    Bewilligte Baugesuche:
-    IBC Energie Wasser Chur; Umbau/Erweiterung Reservoir Grida:
     Vergrösserung Fassungsvolumen, Noteinspeisung für benachbartes
     Reservoir Obergrida, Einbau Trinkwasserkraftwerk (für Druckbrechung
     und Erzeugung erneuerbarer Energie) sowie separater Traforaum, Parz.
     21025, Hanfland, Passugg
-    Kunz Helen, Männedorf; Innenumbau/Sanierung mit Fensterersatz, Ausbau
     Sitzplatz, Ausbruch/Vergrösserung Fenster, Parz. 10303, Oberrütiweg 11,
     Parpan
-    Miteigentümergemeinschaft „Ca’nostra“, Thun; Sanierung/Umbau
     Ferienhaus mit Fenstervergrösserung, Anbau Carport, Heizungsersatz,
     Parz. 10050, Alte Landstrasse 15, Parpan
-    Peschke Stefan und Kathleen, Lachen; Innenrenovation/Umbau mit Ersatz
     und Vergrösserung Fenster, Parz. 21046, Bärgliwäg 56, Churwalden
-    Pradaschier AG Top, Churwalden; Pistenkorrektur/Terrainveränderung,
     Parz. 20075, Pradaschier (Talabfahrt Nr. 83, Pargitsch-Portal), Churwalden
-    Walser-Portmann Luzi und Gisela, Malix; Sanierung und Vergrösserung
     Balkon im 1. OG, Parz. 30305, Oberdorfweg 22, Malix
-    Crapp Nadja und Rolf; Ersatz Pergola durch Gartenhaus, Parz. 21239,
     Pradafenzerwäg 14, Churwalden
-    Gross Hans Jörg und Christine; Abbruch Saal und Neubau
     Zweifamilienhaus, Parz. 20364, Hauptstrasse 120, Churwalden
-    Gurtner Aurelia und Marcel; Sanierung und bauliche Ergänzungen ZFH,
     Parz. 20985, Bärgliwäg 19, Churwalden
-    Lenzerheide Bergbahnen AG, Vaz/Obervaz; Erweiterung/Optimierung
     Trinkwasser- und Beschneiungsleitung, diverse Parzellen, Parpan-
     Proschieri
-    Manser Heidi und August; Umbau und Umnutzung Wohnhaus, Parz. 20442,
     Hauptstrasse 152, Churwalden
-    Haldner Maria; Neubau Unterstand, Parz. 30753, Farnusweg 51, Malix
-    Steiner Urs; Anbau unbeheizter Wintergarten, Parz. 10419, Oberrütiweg 1,
     Parpan
-    Für den Schulhausumbau Parpan wird ein Vorprojektierungskredit von
     max. CHF 20‘000.00 gesprochen. Der Auftrag wird an die FA. Gredig
     Walser Architekten AG, Chur, vergeben.

Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Werkbetrieb, Verkehr
-    Mit der Pflege der Lindenbäume in Malix und Churwalden wird die Fa.
     Baumpflegespezialist Furrer, Says, zum Betrag von CHF 4‘145.05
     beauftragt.
-    In Zusammenhang mit dem Ausbau der Brambrüeschstrasse
     (Kantonsstrasse) wird für den Anteil der Gemeinde an der Stützmauer
     sowie dem Bau der Gehweganlage ein Kredit von netto CHF 200‘000.00
     gesprochen.

Bildung, Gesundheit, Soziale Wohlfahrt
-    Fabia Bianchi, Passugg und Ursina Kurath, Parpan, werden als Co-
     Präsidentinnen der Jugendkommission gewählt.

Allgemeine Verwaltung, Finanzen und Steuern
-    Für das Softwareupdate der Geschäfts- und Dokumentationsverwaltung
     CMIAXIO-MA wird ein Kredit von CHF 9‘720.00 gesprochen.
-    Die Finanz- und Rechnungsprüfung wird für weitere vier Jahre zum
     Pauschalhonorar von CHF 8‘000.00/Jahr an die Fa. Gemeindetreuhand,
     Landquart, vergeben.
-    Dem Gesuch der NPO-Organisation Pro Infirmis um Benützung eines
     Platzes beim Perron auf der nordöstlichen Seite des Busterminals wird
     stattgegeben.
-    Der Post Immobilien AG wird auf Anfrage mitgeteilt, dass die Gemeinde in
     Bezug auf das ehemalige Postgebäude Churwalden bei Interesse des
     Gewerbes die Schaffung einer Dienstleistungszone in die Wege leiten
     würde.
-    Der Gemeindevorstand lässt sich zur Teilrevision des Gesetzes über die
     politischen Rechte im Kanton Graubünden und Schaffung der
     Rechtsgrundlagen für Electronic Voting (E-Voting) vernehmen.
     Insbesondere werden Vorbehalte in Bezug auf die damit zu erwartenden
     finanziellen und personellen mehraufwendungen und zur Einführung des
     Anmeldeverfahrens bei kommunalen und kantonalen Majorzwahlen
     gemacht.

Gemeindevorstand Churwalden

Gesamterneuerungswahlen Gemeinde Churwalden vom 24. September 2017

für die kommunalen Gesamterneuerungswahlen (Legislaturperiode 2018-2021) sind der Gemeinde bisher folgende Kandidaten und Kandidatinnen (in alphabetischer Reihenfolge) bekannt:

Amt

Kandidaten/Kandidatinnen

Gemeindevorstand:

GemeindepräsidentIn
(Wahlkreis Gesamtgemeinde)

Raschein Margrith, Parpan
(bisher Mitglied WK Parpan)

2 Mitglieder Wahlkreis Churwalden

Brunold Bernardo, Churwalden (bisher)
Hemmi Thomas, Churwalden (bisher)

2 Mitglieder Wahlkreis Malix

Held Brigitte, Malix (bisher)
Schierle Martin, Malix (bisher)

2 Mitglieder Wahlkreis Parpan

Schumacher Rolf, Parpan (bisher)

Schulrat:

SchulratspräsidentIn
(Wahlkreis Gesamtgemeinde)

Roffler Markus, Churwalden (bisher)

2 Mitglieder Wahlkreis Churwalden


Brunold-Kilchmann Nicole, Churwalden
(bisher)
Dosch Andrea, Churwalden (bisher)

2 Mitglieder Wahlkreis Malix

Flisch Jennifer, Malix (bisher)
Spescha Gery, Malix (bisher)

2 Mitglieder Wahlkreis Parpan

Zwahlen Martina, Parpan (bisher)

Geschäftsprüfungskommission:

1 Mitglied Wahlkreis Churwalden

Hestler Otto, Churwalden (bisher)

1 Mitglied Wahlkreis Malix

Schocher Claudio, Malix (bisher)

1 Mitglied Wahlkreis Parpan

Schmid Margrit, Parpan (bisher)

Weitere Kandidaten und Kandidatinnen können der Gemeinde (gemeinde(at)churwalden.ch) laufend bekanntgegeben werden.

Gemeinde Churwalden

Gräberabruf Friedhof Churwalden auf 20. November 2017

Gemäss Art. 16 der Verordnung über das Bestattungs- und Friedhofwesens in der Gemeinde Churwalden dauert die Grabesruhe mindestens 20 Jahre. Folgende Gräber werden somit per 20. November 2017 aufgehoben:

Paul Krieger-Tönz

1914-1993

Hans Peter Krieger (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1947-1994

Philomena Krieger-Tönz (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1911-1996

Hans Bischofberger

1937-1994

Alfred Fehr-Brasser

1918-1994

Veronika Tönz

1901-1994

Mathilda Hemmi-Baumgartner

1909-1994

Maria Barbara Brunold

1901-1994

Christian Hemmi-Brasser

1908-1995

Hans (Johann) Brügger

1917-1995

Jakob Bischofberger-Brunold

1905-1995

Ida Giustina Brasser-Felix

1918-1995

Jörg Brasser-Felix (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1919-2004

Alfred Caprez

1913-1995

Willy Murer-Zeindler

1930-1996

Peter Brunold

1953-1996

Werner Körting-Goebel

1914-1996

Helga Körting-Goebel (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1921-2014

Anna Trepp-Marx

1922-1996

Sidonia Marx (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1932-1996

Engelhard Marx (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1926-2003

Alois Alig-Ughini

1925-1996

Julia Alig-Ughini (nachträgliche Urnenbeisetzung)

1930-2015

Hans (Johann) Cavegn-Fausch

1922-1996

Eugen Brasser-Wolf

1924-1996

Die Angehörigen der Verstorbenen haben für die Entfernung der Grabmäler, Pflanzen usw. selber zu sorgen. Werden die Gräber bis 20. November 2017 nicht geräumt, verfügt der Gemeindevorstand über die nicht entfernten Gegenstände.

Gemeinde Churwalden

Brambrüeschstrasse, Malix (Churwalden)

Bauetappe 2017 - Anschluss Julierstrasse bis Abzweiger Cartschinsweg

Das Tiefbauamt Graubünden und die Gemeinde Churwalden werden vom 1. Mai 2017 bis Mitte November 2017 die erste Bauetappe der Brambrüeschstrasse, vom Anschluss Julierstrasse (km 0.00) bis zur Abzweigung Cartschinsweg (km 0.44) realisieren. Die Brambrüeschstrasse wird zwischen dem Anschluss Julierstrasse (km 0.00) und der Abzweigung Dorfstrasse (km 0.26) vom 1. Mai 2017 bis zum 25. August 2017 aufgrund der sehr engen Platzverhältnisse für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Zu- und Wegfahrt ist nur für den Baustellenverkehr möglich. Für die Anstösser im Baustellenbereich ist die Zu- und Wegfahrt nicht möglich. Für Fahrzeuge bis 18 t Höchstgewicht und einer maximalen Breite von 2.30 m ist eine Umleitung von/nach Brambrüesch signalisiert. Während den Bauarbeiten ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen im Dorfkern zu rechnen.

Zwischen der Dorfstrasse (km 0.26) und dem Cartschinsweg (km 0.44) wird die Strasse unter Aufrechterhaltung einer 1-spurigen Verkehrsführung in Richtung Brambrüesch ausgebaut. In diesem Abschnitt ist während den Bauarbeiten jederzeit mit Behinderungen und Wartezeiten zu rechnen.

Für Fussgänger und Radfahrer ist die gesamte Baustelle jederzeit passierbar.
Während den Bauarbeiten wird der Entsorgungsplatz beim Werkhof nur erschwert zugänglich sein. Es sind die übrigen Entsorgungsstellen im Dorf zu bevorzugen.

Der Parkplatz oberhalb des Werkhofes ist während den Bauarbeiten nicht benutzbar. Die Gemeinde stellt den Anstössern, welche nicht zu ihrer Liegenschaft fahren können, Parkierungsmöglichkeiten beim ehemaligen Gemeindehaus zur Verfügung. Das Parkieren ist dort jedoch nur mit Parkkarten möglich (Anzahl beschränkt). Die Parkkarten können bei der Gemeinde Churwalden bezogen werden.

Für die Unannehmlichkeiten während den Bauarbeiten hoffen die Bauherrschaften und die beauftragte Bauunternehmung auf Ihr Verständnis.

Für Fragen steht der örtliche Bauleiter (Martin Hemmi, TBA Bezirk 1 Chur, 081 257 57 11, info.b1(at)tba.gr.ch, www.tiefbauamt.gr.ch) gerne zur Verfügung.

Bauamt Churwalden

Individuelle Krankenkassen-Prämienverbilligung 2017 (IPV)

Die Sozialversicherungen Graubünden leisten jährlich Beiträge an die Krankenkassen-Grundversicherung für Einzelpersonen und Familien mit bescheidenen wirtschaftlichen Einkommens- und Vermögensverhältnissen.

Personen, welche bis zum 31. Dezember 2016 eine IPV erhalten haben und keine Veränderungen bezüglich der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse aufweisen, wird für das Jahr 2017 ein Vorschuss von 60% des Vorjahresanspruchs berechnet. Nach Vorliegen der Steuerveranlagung für das Jahr 2016 wird der Anspruch 2017 definitiv berechnet und verfügt. Die Mitteilung über den Vorschuss an die Bezügerinnen und Bezüger ist erfolgt.

Der Bevölkerung werden keine IPV-Anmeldeformulare mehr automatisch zugestellt. Personen, welche keine Mitteilung 2017 erhalten, können sich für den Bezug der IPV bis zum 31.12.2017 anmelden.

Das Anmeldeformular kann auf der Gemeindeverwaltung bezogen oder direkt unter www.sva.gr.ch ausgedruckt werden. Zusammen mit den erforderlichen Beilagen (Krankenkassenpolice(n) per 01.01.2017, evtl. Ausbildungsbestätigung und evtl. Ausländerausweis(e) der ganzen Familie) ist das Formular auf der Gemeindeverwaltung abzugeben.
 
Unter www.sva.gr.ch kann eine provisorische Online-Berechnung durchgeführt werden. Damit können Sie prüfen, ob Sie anspruchsberechtigt sind.

Veränderungen der wirtschaftlichen oder familiären Verhältnisse sind laufend, mittels eines speziellen Mutationsformulars, zu melden.

Bei Fragen in diesem Zusammenhang stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Tel. 081 382 00 10 oder E-Mail: gemeinde(at)churwalden.ch


AHV-Zweigstelle Churwalden

Feuerwehrkommando Churwalden

Übungsdaten 2017

Kaderübungen

Di. 10.01.

20:00 - 22:00

Malix

Do. 19.01.

19:30 - 22:30

Malix

Do. 09.03.

19:30 - 22:30

Tschiertschen

Di. 09.05.

19:30 - 22:30

Churwalden

Mi. 31.05.

19:30 - 22:30

Churwalden

Sa. 26.08.

07:30 - 18:00

Churwalden

Di. 05.12.

19:30 - 22:30

Malix

Mannschaftsübungen

Mi. 25.01.

20:00 - 22:00

Malix

Mi. 15.02.

20:00 - 22:00

Churwalden

Do. 16.03.

20:00 - 22:30

Churwalden

Fr. 05.05.

20:00 - 22:00

Malix

Di. 20.06.

20:00 - 22:00

Churwalden

Mi. 06.09.

20:00 - 22:00

Churwalden

Do. 05.10.

20:00 - 22:00

Malix

Mo. 13.11.

19:30 - 22:30

Ems Chemie

Do. 16.11.

19:30 - 22:30

Ems Chemie

Spezialistenausbildung/
Atemschutz

Sa. 17.06.

ganzer Tag

Wittenbach

Abschlussessen

Fr. 27.10.

ab 19:30 Uhr

Churwalden

Meldung Bauvorhaben

Wir weisen alle Bauwilligen darauf hin, dass sämtliche Bauvorhaben innerhalb der Gemeinde Churwalden dem Gemeindebauamt zu melden sind. Die Baubehörde entscheidet anschliessend,  in welchem Verfahren das Bauvorhaben zu prüfen ist (Meldeverfahren, ordentliches Baubewilligungsverfahren, BaB-Verfahren).
Das Nichtbefolgen der Baubewilligungspflicht wird gemäss Baugesetz mit Busse geahndet.
Bei Fragen erreichen Sie uns unter 081 382 00 26 oder bauamt(at)churwalden.ch.

Bauamt Churwalden

Bauausschreibung

Auflageort: Bauamt Churwalden, Rathaus, 7075 Churwalden

Öffentliche Auflage: 18. August 2017 - 7. September 2017

Öffentlich-rechtliche Einsprachen
sind bis zum 7. September 2017 schriftlich und begründet an den Gemeindevorstand Churwalden einzureichen.

Bauherrschaft

Bauobjekt

IG Egga Abwasserreinigungsanlage,
c/o Andri Derungs und Ursula Hitz,
Giacomettistrasse 41, 7000 Chur

Vertretung:
Mark Holzbau AG,
Tur 6, 7412 Scharans

Erstellung einer Aerob biologischen
Klein-Kläranlage für die Fraktion
Egga mit privaten Zuleitungen,
bei Egga 2,
Parz. 21068/20152/21272,
7075 Churwalden

Bauamt Churwalden

Bauausschreibung

Auflageort: Bauamt Churwalden, Rathaus, 7075 Churwalden

Öffentliche Auflage: 11. August 2017 - 31. August 2017

Öffentlich-rechtliche Einsprachen
sind bis zum 31. August 2017 schriftlich und begründet an den Gemeindevorstand Churwalden einzureichen.

Bauherrschaft

Bauobjekt

Schulz Marc
Im Riet 5, 8712 Stäfa

Wohnhaus: Fenstervergrösserung an Ost-
fassade, Särrisstutz 12, Parz. 30885,
7074 Malix

Verein Vol liber Grischun,
c/o Marco Braun,
Haupstrasse 159,
7075 Churwalden

Seilrutsche für Notschirmtraining:
Umwandlung temporär bewilligte in dauernde
Baute, Hinter Rusna / Stettli, Parz. 10142 und
10143, 7075 Churwalden

Bitterli Bea
Höfliweg 4, 7074 Malix

Wohnhaus: Ersatz Heizungsanlage durch
Luft/Wasser-Wärmepumpe, Höfliweg 4,
Parz. 21164, 7074 Malix

Bauamt Churwalden

Bauausschreibung

Auflageort: Bauamt Churwalden, Rathaus, 7075 Churwalden

Öffentliche Auflage: 4. August 2017 - 24. August 2017

Öffentlich-rechtliche Einsprachen
sind bis zum 24. August 2017 schriftlich und begründet an den Gemeindevorstand Churwalden einzureichen.

Bauherrschaft

Bauobjekt

Gemeinde Churwalden,
Rathaus, 7075 Churwalden

Vertretung:
Ingenieurbüro Angelo Rizzi,
Luzeinerstrass 1, 7240 Küblis

Erneuerung Bachdurchlass mit teilw. Auf-
weitung, Jochwäg, Parz.-Nrn.
20248/20267/21276,
7075 Churwalden

Gemeinde Churwalden,
Rathaus, 7075 Churwalden

Vertretung:
Ingenieurbüro Angelo Rizzi,
Luzeinerstrass 1, 7240 Küblis

Ersatz Meteorwasserleitung mit neuer
Leitungsführung, Jochwäg,
Parz.-Nrn. 20248/20266/20275,
7075 Churwalden

Bauamt Churwalden

Anmeldung AHV-Altersrente

Das AHV-Rentenalter erreichen im Jahr 2017:
Frauen mit Jahrgang 1953
Männer mit Jahrgang 1952

Die Anmeldung zum Bezug einer Altersrente sollte 3 – 4 Monate vor Erreichen des Rentenanspruchs bei der Ausgleichskasse, wo Sie zuletzt AHV-Beiträge entrichtet haben, eingereicht werden. Bezieht ein Ehepartner bereits eine Rente, ist die Anmeldung des Ehepartners der neu das AHV-Alter erreicht, derjenigen Kasse einzureichen, die bereits eine Rente auszahlt.
Eine persönliche Anmeldung ist für den Rentenbezug erforderlich.
Bewohnerinnen und Bewohner von Churwalden können Anmeldeformulare bei der Gemeindeverwaltung beziehen oder unter www.sva.gr.ch – Online-Schalter ausdrucken. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Jürg Urban Schmid unter
Tel. 081 382 00 10 gerne zur Verfügung.

Offene Jugendarbeit

Bunker
Für Oberstufenschüler der Gemeinde Churwalden

Öffnungszeiten: Jeweils am Freitag von 19.00 bis 22.00 Uhr
Während den Schulferien und an Feiertagen bleibt der Bunker geschlossen

Programm:
Jeden ersten Freitag im Monat: Sports Night

Samstag, 2.9.17, 16.00 - 20.00 Uhr Grillieren in "Steinen", Churwalden
Nur bei schönem Wetter
Verschiebedatum: Samstag, 9.9.17
Anmeldung bis Freitag, 1.9.17 an: ivana.vw(at)gmx.net

Pilzschutz

Schonzeit
vom 1. bis 10. jedes Monats ist jegliches Sammeln von Pilzen verboten.
Verboten ist
- das Pilzsammeln in Gruppen mit mehr als drei Personen, ausgenommen sind
  Familien und bewilligte Exkursionen;
- das mutwillige Zerstören von Pilzen;
- das Verwenden von Geräten aller Art beim Pilzsammeln.

Menge
ausserhalb der Schonzeit sind zwei Kilo pro Person und Tag erlaubt zu sammeln.

Schützenverein Malix

Letzte obligatorische Bundesübung 2017

Schiessplatz:
Malix Oberdorf
Datum: Freitag, 25. August 2017
Schiesszeit: 17.00 - 19.30 Uhr Büroschluss 18.45 Uhr

Hinweis zur obligatorischen Bundesübung

Zur Erfüllung der Schiesspflicht sind mitzubringen:
- Aufgebots-Schreiben zur Erfüllung der Schiesspflicht
- Persönliche Dienstwaffe
- Dienst- und Schiessbüchlein oder Militärischer Leistungsausweis
- ID oder anderweitiger Ausweis

Schützenverein Malix

Grümpelschiessen 2017
Öffentlicher Feldgottesdienst

Die Anlässe finden wie folgt statt:

Schiessanlage: Malix Oberdorf
Datum: Samstag, 09. September 2017
Schiesszeiten: 09.00 - 11.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr

Um 11.00 Uhr findet der traditionelle, öffentliche Feldgottesdienst mit Pfarrer Markus Just statt, begleitet durch die Bläsergruppe.

Anschliessend Mittagspause mit Grillspezialitäten, u.a. Zigeunerspiesse, und Festwirtschaft

Das Absenden findet am 14. Oktober 2017 ab 19.30 Uhr in der Schützenstube statt.

Der Schützenverein hofft auf eine rege Teilnahme an diesem traditionellen und öffentlichen Anlass.

Feldschützen Passugg-Araschgen