Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Servicenavigation

Bereichsnavigation

Seite drucken (öffnet Druckansicht in einem neuen Fenster)

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung Churwalden

Schalter

Montag bis Freitag

09.00 - 12.00 Uhr und
15.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch zusätzlich bis 18.30 Uhr

 

Telefon

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch zusätzlich bis 18.30 Uhr

 

Telefon

081 382 00 11

Fax

081 382 00 19

E-Mail

gemeinde(at)churwalden.ch

Termine ausserhalb der Schalterstunden nach telefonischer Vereinbarung.

Öffnungszeiten Post Churwalden

Schalter

Montag bis Freitag

08.00 - 11.00 Uhr / 15.00 - 17.30 Uhr  

Samstag

08.30 - 11.00 Uhr                        

 

Telefon

0848 888 888

Zahlungsverbindungen Gemeindeverwaltung

Postcheck

Postfinance

CH-3030 Bern

BIC

POFICHBEXXX

IBAN

CH79 0900 0000 7000 0698 4

Bank

Graubündner Kantonalbank

CH-7002 Chur

BIC

GRKBCH2270A

IBAN

CH08 0077 4130 1330 8290 0

Abstimmungen und Wahlen

Stimmrecht Kanton und Bund

Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die am Abstimmungstag das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und im Stimmregister der Gemeinde eingetragen sind. Einziger Ausschlussgrund bildet die Entmündigung wegen Geisteskrankheit oder Geistesschwäche im Sinne von Art. 369 ZGB.

Abstimmungsdaten 2017

12. Februar 2017
21. Mai 2017
14. September 2017
26. November 2017

Stimmrecht Gemeinde

Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die am Abstimmungstag das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und als Niedergelassene in der Gemeinde wohnen. Einziger Ausschlussgrund bildet die Entmündigung wegen Geisteskrankheit oder Geistesschwäche im Sinne von Art. 369 ZGB.

Urnenöffnungszeiten und Abstimmungsort

Churwalden im Rathaus

Donnerstag

16.30 - 17.00 Uhr

Freitag

16.30 - 17.00 Uhr

Sonntag

09.00 - 10.00 Uhr

Arbeitsamt

Anmeldung

Sind Sie arbeitslos und wollen sich zum Bezug von Arbeitslosentaggeldern und zur Arbeitsvermittlung anmelden? Dann müssen Sie während den Schalteröffnungszeiten persönlich auf der Gemeindeverwaltung vorsprechen und folgende Unterlagen mitbringen:

  • AHV-Ausweis
  • bisheriger Arbeitsvertrag
  • falls vorhanden, neuer Arbeitsvertrag
  • Kündigungsschreiben
  • Lohnabrechnungen der letzten 12 Monate vor Arbeitslosigkeit
  • bei Ausländern; Ausländerausweis

Sie können bei uns auch Einsicht in die aktuelle Stellenliste der Regionalen Arbeitsvermittlung (RAV) nehmen und die Kurs- und Praktiumsstellenangebote des Kantonalen Arbeitsamtes studieren.

Weitere Kontaktadressen

Arbeitslosenkasse Graubünden
Grabenstrasse 8
7001 Chur
Tel. 081 257 23 43

Regionale Arbeitsvermittlung (RAV)
Grabenstrasse 15
7000 Chur
Tel. 081 257 31 13 / 14

Links

Allgemeine Infos zur Arbeitslosigkeit

www.treffpunkt-arbeit.ch

Kant. Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit

www.kiga.gr.ch

Staatssekretariat für Wirtschaft

www.seco-admin.ch

AHV-Zweigstelle

AHV-Zweigstellenleiter

Jürg Urban Schmid

Telefon

081 382 00 10

E-Mail

gemeinde(at)churwalden.ch

Adresse

Rathaus

7075 Churwalden

Die AHV-Zweigstelle hilft Ihnen bei Fragen in folgenden Bereichen gerne weiter:

  • AHV / IV / EO
  • Ergänzungsleistungen (EL) / Hilflosenentschädigungen
  • Kinder- bzw. Familienzulagen
  • Mutterschaftsentschädigung
  • Individuelle Krankenkassen-Prämienverbilligung (IPV)

Unter folgenden Links finden Sie zahlreiche Informationen zu AHV, IV, Erwerbsersatz, Ergänzungsleistungen, Familienzulagen, Mutterschaftsentschädigung, Individuelle Prämienverbilligung, Arbeitslosenversicherung, Berufliche Vorsorge und Unfallversicherung. Sie finden dort auch Merkblätter, Formulare, Gesetze und Verordnungen zum Ausdrucken.

Sozialversicherungsanstalt des Kantons Graubünden

www.sva.gr.ch

Bundesamt für Sozialversicherung

www.ahv.ch

Wollen Sie wissen, ob Sie Krankenkassen-Prämienverbilligung oder Ergänzungsleistungen erhalten? Hier finden Sie Links zur provisorischen Online-Berechnung:

Einwohnerkontrolle

An- und Abmeldungen

Wir bitten Sie, persönlich auf der Gemeindeverwaltung vorbeizukommen und nachstehend aufgeführte Unterlagen mitzubringen.

Anmeldung Schweizer/innen mit Heimatschein

mit Steuerdomizil und Stimmberechtigung in unserer Gemeinde:

  • Heimatschein
  • Familienbüchlein (bei Zuzug einer Familie)
  • aktuelle Krankenversicherungspolice

Anmeldung Schweizer/innen als Wochenaufenthalter

mit Steuerdomizil und Stimmberechtigung in einer anderen CH-Gemeinde:

  • Wohnsitzausweis bzw. Heimatausweis
  • aktuelle Krankenversicherungspolice

Anmeldung Ausländer/innen aus EG/EFTA-Staaten

Zuzug aus dem Ausland

  • Ausländerausweis oder Foto
  • Pass oder ID
  • Gesuch für die Ausländerbewilligung (A1)
  • aktuelle Krankenversicherungspolice

Zuzug innerhalb der Schweiz

  • Ausländerausweis
  • aktuelle Krankenversicherungspolice

Anmeldung Ausländer/innen aus nicht EG/EFTA-Staaten

Zuzug aus dem Ausland

  • alter Ausländerausweis wenn vorhanden
  • Pass
  • Gesuch für die Ausländerbewilligung (B1)
  • Scanformular inkl. Foto
  • Arbeitsvertrag
  • Ermächtigung zur Visumerteilung im Original
  • aktuelle Krankenversicherungspolice

Zuzug innerhalb der Schweiz

  • Ausländerausweis
  • Pass
  • Gesuch für die Ausländerbewilligung (B1)
  • Scanformular inkl. Foto
  • Arbeitsvertrag
  • aktuelle Krankenversicherungspolice

Weitere Infos erhalten Sie beim Amt für Migration und Zivilrecht Graubünden, beim Bundesamt für Migration oder beim Kant. Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit (KIGA).

www.integration.gr.ch

Abmeldung Schweizer/innen mit Heimatschein

 

  • Schriften-Empfangsschein

Abmeldung Schweizer/innen als Wochenaufenthalter

 

  • Schriften-Empfangsschein für Aufenthalter

 

Abmeldung Ausländer/innen

  • Ausländerausweis

     

Umzug und Arbeitgeberwechsel

Umzüge innerhalb der Gemeinde und Arbeitgeberwechsel können Sie uns telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mitteilen. Bei AusländerInnen benötigen wir deren Ausländerausweis.

Einheimischenausweis

Für die Ausstellung des Einheimischenausweises benötigen wir ein aktuelles Passfoto. Der Ausweis ist für Bergbahnen in der Region gültig und muss jährlich abgestempelt werden. (Gültigkeit 5 Jahre)

Identitätskarte (ID)

Für einen ID-Antrag müssen Sie persönlich bei der Gemeindeverwaltung vorbeikommen. Wir benötigen die alte ID bzw. bei Verlust eine Verlustmeldung der Polizei. Beachten Sie die Anweisungen vom Bund betreffend Identitätskarte und Pass.
Bei ID-Anträgen für Kinder muss das Kind und ein erziehungsberechtigter Elternteil am Schalter anwesend sein. Die Unterschrift eines Elternteils ist erforderlich. 

Schweizer Pass 2010

Für einen Passantrag müssen Sie persönlich im neuen Ausweiszentrum vorsprechen: 

Amt für Polizeiwesen und Zivilrecht Graubünden
Ausweiszentrum Chur
Gäuggelistrasse 7
Postfach 61
7002 Chur

Telefon 081 257 52 20

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 16.00 Uhr durchgehend

Eine telefonische Voranmeldung ist zwingend notwendig!

Kombiangebot
(ID und Pass 2010)

Für das Kombiangebot müssen Sie persönlich im neuen Ausweiszentrum vorsprechen: 

Amt für Polizeiwesen und Zivilrecht Graubünden
Ausweiszentrum Chur
Gäuggelistrasse 7
Postfach 61
7002 Chur

Telefon 081 257 52 20

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 16.00 Uhr durchgehend

Eine telefonische Voranmeldung ist zwingend notwendig!

Alle Gebühren sind bar zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung einer ID jeweils ca. 5 - 10 Arbeitstage dauert. Die Lieferfrist für einen Pass 10 beträgt ab dem Zeitpunkt, in dem die biometrischen Daten im Ausweiszentrum Chur erfasst sind und der Antrag bewilligt ist, im Inland maximal 10 Arbeitstage, im Ausland 30 Arbeitstage.

Hier finden Sie weitere Informationen und Fragen zur ID und zum Pass sowie wichtige Reisehinweise.

Depotstelle für Testamente, Ehe- und Erbverträge

Das Schweizerische Zivilgesetzbuch verpflichtet die Kantone, eine Behörde für die amtliche Aufbewahrung von letztwilligen Verfügungen (d. h. Testamente und Erbverträge) zu bezeichnen. Ab dem 1. Januar 2011 weist das kantonale Recht diese Aufgabe den Gemeinden zu.

Das Kreisamt Churwalden hat die bis anhin dort aufbewahrten Dokumente der Einwohnerkontrolle Churwalden übergeben. Personen mit gesetzlichem Wohnsitz in der Gemeinde Churwalden können Testamente, Ehe- und Erbverträge bei der Einwohnerkontrolle ins Depot geben.

Entgegennahme/Registrierung

Folgendes ist bei der Einlage zu beachten:

- Die Dokumente können persönlich oder per Post (eingeschrieben) eingereicht
  werden. Auf dem Umschlag sind detailliert die Personalien der testierenden
  Person(en) aufzuführen (Vorname, Name, Geburtsdatum, Heimatort und
  Wohnadresse).

- Notarinnen und Notare haben ebenfalls die Möglichkeit, Dokumente persönlich
  oder per Post (eingeschrieben) einzureichen.

Die Verwaltung stellt einen Empfangsschein aus.

Austausch/Abholung

Gegen Vorweisen eines amtlichen Ausweises und des Empfangsscheins kann die Verfasserin oder der Verfasser das Dokument jederzeit zur Änderung, Ergänzung oder Vernichtung wieder abholen. Bei mehreren Verfassern müssen alle anwesend sein oder ihre Zustimmung mittels unterzeichneter Vollmacht bekunden. Das Abholen durch eine Stellvertreterin oder einen Stellvertreter erfordert eine Vollmacht.

Gebühren

Für Entgegennahme und Registrierung wird eine einmalige Gebühr von Fr. 80.00 erhoben. Der nachträgliche Austausch ist kostenpflichtig und wird mit Fr. 40.00 in Rechnung gestellt.

Wegzug von Churwalden

Sollten Sie aus Churwalden wegziehen, entfällt die Zuständigkeit für die Aufbewahrung Ihrer Verfügungen. Holen Sie deshalb Ihre letztwilligen Verfügungen (auch notarielle Testamente, Ehe-, Erb- oder Erbverzichtsverträge) bei uns ab und deponieren Sie diese bei der zuständigen Behörde an Ihrem neuen Wohnsitz. Nur so ist die Eröffnung der letztwilligen Verfügung gewährleistet.

Für genaue Informationen betreffend der Erstellung dieser Verträge wenden Sie sich bitte an eine Notarin oder einen Notar.

Fundbüro

Haben Sie einen Gegenstand verloren oder gefunden? Dann melden Sie sich während den Schalteröffnungszeiten auf unserer Gemeindeverwaltung. Wir registrieren WER, WANN, WAS, WO verloren bzw. gefunden hat, bewahren die Fundgegenstände auf und versuchen jeweils den Besitzer des Fundgegenstandes zu ermitteln.

Telefon

081 382 00 11

E-Mail

gemeinde(at)churwalden.ch

Adresse

Rathaus

7075 Churwalden

Gebühren der Gemeindeverwaltung Churwalden

Dienstleistung

Bezeichnung

Betrag in CHF

Zuzug Schweizer/innen    

mit Heimatschein

20.00

Familie inkl. minderjährige Kinder

30.00

Wochenaufenthalter

20.00

Zuzug Ausländer/innen

wird mit der Ausländerbewilligung in Rechnung gestellt

unterschiedlich

Abmeldebestätigung

bei Ausreise ins Ausland zwecks Kündigung der CH-Krankenkasse
oder CH-Pensionskasse

20.00

Adressauskunft

Einzelauskunft ohne
Interessensnachweis

10.00

Einzelauskunft erweitert mit
Interessensnachweis

20.00

Wohnsitzausweis

für auswärtigen Wochenaufenthalt

10.00

Wochenaufenthalter

Verlängerung Kontrollfrist für auswärtige Wochenaufenthalter

20.00

Wohnsitzbestätigung

Einzelperson

20.00

Familie inkl. minderjährige Kinder

30.00

Einheimischenausweis

Neuausstellung für Erwachsene
und Kinder

10.00

jährliche Verlängerung

gratis

Identitätskarte (ID)

Erwachsene ab 18 Jahren

70.00

Kinder bis 18 Jahre

35.00

Schweizer Pass 2010

Erwachsene ab 18 Jahren

140.00

Kinder bis 18 Jahre

60.00

Kombiangebot
(ID und Pass 2010)

Erwachsene ab 18 Jahren

148.00

Kinder bis 18 Jahre

68.00


Beim Kombiangebot fallen pro Ausweis CHF 6.00 als Portokosten an. Pass und IDK werden separat versandt (verschiedene Produktionsstätten).

www.schweizerpass.admin.ch

Zuständiges Zivilstandsamt

Zivilstandsamt Plessur
Klostergasse 11
Postfach 765
7002 Chur

Tel. 081 254 49 71
Fax 081 254 58 72
E-Mail za(at)chur.ch

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

Telefonisch erreichbar:
Montag - Freitag
08.00 - 11.45 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr